Partyecken mit Lachs und Spinat

3 ProPoints // 4 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  20 min
Garzeit:  20 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 20
Der Hit auf der nächsten Party

Zutaten

  • 400 g Weizenmehl   
  • 1 Würfel Hefe, frisch   
  • 125 ml Milch, fettarm, 1,5 % Fett, lauwarm   
  • 100 ml Wasser, lauwarm   
  • 4 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 1 TL Jodsalz   
  •   250 g Spinat, Blattspinat (TK)   
  • 250 g Räucherlachs   
  •   2 Stück (mittelgroß) Zwiebel/n, rot   
  • 2 EL Kapern   
  • 400 g Frischkäse, bis 5 % Fett absolut   
  • 1 EL Senf, klassisch   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   

Anleitung

  • Für den Teig 380 g Mehl in eine Schüssel geben und eine Vertiefung in die Mitte schieben. Hefe zerbröckeln, mit Milch und Wasser verrühren, in die Mulde geben und an einem warmen Ort ca. 15 Minuten abgedeckt gehen lassen. Öl und 1/2 TL Salz zugeben, zu einem Teig verkneten und nochmals abgedeckt ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Für den Belag Blattspinat auftauen, gut ausdrücken und etwas zerkleinern. Räucherlachs und rote Zwiebeln in feine Würfel schneiden, Kapern hacken. Frischkäse mit Räucherlachs- und Zwiebelwürfeln, Kapern, Blattspinat und Senf verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Teig auf einer mit restlichem Mehl bestäubten Arbeitsfläche ausrollen und auf ein mit Backfolie ausgelegtes Backblech legen. Weitere ca. 15 Minuten gehen lassen, mit Frischkäsecreme bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) ca. 25–30 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen, in Ecken schneiden und servieren.