Kartoffelcremesuppe mit Krabben

8 ProPoints // 9 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  45 min
Garzeit:  25 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4
Ein Klassiker der norddeutschen Küche, der richtig satt macht! Genießen Sie Löffel für Löffel und träumen Sie von Sylt.

Zutaten

  •   8 Stück (mittelgroß) Kartoffeln   
  •   6 Stück (mittel) Karotten/Möhren   
  •   2 Stück (klein) Zwiebel/n   
  • 2 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 1000 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (4 TL Instantpulver)   
  • 2 EL Schnittlauch   
  • 4 EL Crème légère   
  • 1 EL Balsamicoessig   
  • 1 Prise(n) Muskatnuss, gerieben   
  •   4 EL Krabben   
  •   4 Scheibe(n) Roggenvollkornbrot   

Anleitung

  • Kartoffeln, Karotten und Zwiebeln schälen, in Würfel schneiden und in Öl ca. 5 Minuten andünsten, salzen und pfeffern. Gemüsebrühe angießen und ca. 15–20 Minuten köcheln lassen.
  • Alles pürieren, Schnittlauchringe, Crème légère und Essig unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Krabben unterheben und Suppe mit Schwarzbrot servieren.